Rückblick auf den vergangenen Spieltag

 

1. Männer: Heimsieg gegen den SV Eitensheim 1 mit 6,0 : 2,0 (3179 : 3058)
Bester Kegler: Johann Ottillinger mit 573 Holz
 
2. Männer: Auswärtssieg beim KC Stepperg 2 mit 5,0 : 1,0 (2086 : 2055)
Bester Kegler: Theo Streicher mit 569 Holz
 
3. Männer: Auswärtsniederlage beim SK Lenting 3 mit 2,0 : 4,0 (1900 : 1981)
Bester Kegler: Dominik Felber mit 515 Holz
 
1. Frauen: Heimniederlage gegen den SKC Königsmoos 1 mit 1,0 : 5,0 (1902 : 1976)
Beste Keglerin: Alexandra Mirwald mit 556 Holz
neu
Jugend U18: Auswärtssieg bei Baar-Ebenhausen/Zuchering 3 mit 6,0 : 0,0 (1569 : 1307)
Bester Kegler: Isabell Mirwald mit 413 Holz
 

 

Wichtiger Hinweis:
Aufgrund der aktuellen Pandemielage werden alle für das Jahr 2021 noch geplanten Spieltage und Meisterschaften in das Jahr 2022 verschoben.

Aktuell Infos findet Ihr hier.

Über die weitere Entwicklung werden wir wieder Informieren.

 

Alle Ergebnisse, Tabellen und Spielpläne im Detail gibt's hier!

 

Wichtiger Hinweis zu den Corona-Regeln

Aufgrund der aktuellen Situation steht die Krankenhausampel im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen auf ROT.
Das bedeutet, sowohl für das Training als auch den Spielbetrieb die 2G-Regel gilt. Somit haben ab sofort nur noch vollständig geimpfte und genesene Keglerinnen und Kegler Zutritt zu den Kegelbahnen im Sportpark Mühlried. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen.

Ausführliche Informationen gibt es hier!

 


Drei Siege für SCM-Kegler

Sehr zufriedenstellend endete der zweite Spieltag für die Mühlrieder Sportkegelmannschaften. Das Die Frauenteam des SCM gewann etwa bei der SG Eitensheim/Lenting I mit 5:1 (1878:1810 Holz). Bereits die Startpaarung mit Elke Egger (479 Holz; +46) und Barbara Holzbauer (465; +14) erkämpfte die ersten zwei Mannschaftspunkte. Die Schlusspaarung hatte also einen Vorsprung von 60 Holz. Alina Mirwald verlor zwar ihren Teamzähler mit 428 Kegeln (-14), aber dafür ergatterte Alexandra Mirwald mit der Tagesbestleistung in Höhe von 506 (+22) den letzten Mannschaftspunkt. Der nächste Wettkampf der SCM-Damen findet am 4. Oktober (19 Uhr) zu Hause gegen den SV Zuchering I statt.

Die Mühlrieder Herren I gewannen derweilen auf eigenen Bahnen gegen den TSV-SKC Baar-Ebenhausen II mit 6:2 und einem Holzergebnis von 3187:3111. Tarsem Atwal hatte zwar mit 476 Holz (-19) das Nachsehen, aber dafür holte Jürgen Pittius mit 541 (+47), der den ersten Punkt. Die nächsten beiden Zähler wurden von der Mittelpaarung gesammelt: . Josef Hanke mit 523 (+13) und Jozef Guman mit 570 (+51) setzten sich hier durch. Zuletzt glänzte n Johann Kofler mit einer Tagesbestleistung von 585 (+23) und Franz Woltron mit 492 (-37). Am heutigen Samstag (14.30 Uhr) sind die SCM-Herren I beim SKC Westheim I zu Gast.
Die Mühlrieder Herren II bezwangen nun zu Hause den SKC Burgheim I mit 5:1 (2138:2015). Tarsem Atwal unterlag in seinem Duell (535; -6), Paul Wenger (495; +50) setzte sich dagegen durch. Theodor Streicher ergatterte den zweiten Mühlrieder Mannschaftspunkt mit starken 571 Holz (+40), Franz Woltron (537; +39) holte den dritten. Die Mühlrieder Herren II sind an diesem Samstag nun in Eitensheim zu Gast.

Von Alina Mirwald