• Einladung zur Jahreshauptversammlung der Kegelabteilung des SC Mühlried

    Die Kegelsaison 2019 / 2020, die ja wegen der Corona – Krise abrupt beendet werden musste, ist bereits Geschichte. Dennoch muss – trotz der derzeit noch herrschenden Ungewissheit, wie es weiter gehen soll – die Zukunft der Kegelabteilung und eines möglichen Spielbetriebes ab Herbst 2020 ins Auge gefasst werden.

    Nachdem seit kurzem wieder Versammlungen in unserer Größe stattfinden dürfen, wurde die fällige Abteilungsversammlung auf Freitag, den 10. Juli festgelegt. Beginn im Sportpark ist um 19.30 Uhr.

    Bitte beachtet für die Versammlung die aktuell gültigen Hygienebestimmungen (1,5 Meter Abstand und Mund-Nasen-Bedeckung).

    Die Versammlung wird in verkürzter Form stattfinden. Schwerpunkte sind:

    • Kurzer Rückblick
    • Aktuelle Situation hinsichtlich der Corona-Pandemie
    • Planungen für die neue Saison 2020/2021 (Mannschaftsmeldung muss bis 15.07.2020 erfolgen), sofern sie wie geplant stattfinden kann.
    • Änderungen im Spielbetrieb
    • Neuwahlen

    Aktuell wird seitens DKBC und BSKV geplant, dass die neue Saison Mitte September beginnt. Die Meldung der Anzahl der Mannschaften sowie der Spieltermine muss bis 15.07.2020 erfolgen.

    Hierzu ist es wichtig, einen Überblick zu bekommen, wer in der neuen Saison als aktive/r Kegler/in zur Verfügung steht. Bitte meldet Eure persönlichen Planungen für die neue Saison diesbezüglich direkt an die Sportwarte Jürgen Pittius / Venu Doosa oder Eure Mannschaftsführer aus der abgelaufenen Saison. Diese werden wiederum gebeten, die gesammelte Meldung bis spätestens 05.07.2020 an die Sportwarte weiterzuleiten.
    Die Mannschaftsführer erhalten hierzu noch eine gesonderte Info.

    Da die Situation für alle ungewohnt ist bitten wir Euch aktiv um Eure Mithilfe und Rückmeldung.

     

    Trainingsbetrieb

    Bitte beachtet, dass aufgrund der derzeit noch geltenden Hygienebestimmungen kein Trainingsbetrieb auf unseren Bahnen möglich ist.
    Auch für Gesellschaftskegler ist derzeit kein Betrieb möglich. Wann die Kugeln wieder rollen und die Kegel fallen können, wird in geeigneter Weise rechtzeitig bekannt gegeben, sofern ein geeignetes Hygienekonzept vorliegt.

     
  • Saison 2019/2020 mit sofortiger Wirkung beendet

    Der BSKV hält an seinem Drei-Stufen-Plan vom 01. April 2020 fest und setzt nach dem Verstreichen der Fristen für Plan A und B schlussendlich Plan C um. Dies bedeutet, die Saison 2019/2020 wird in den Verbandsspielklassen nicht fortgeführt. Der Tabellenstand nach dem 16. Spieltag wird als Abschlusstabellenstand gewertet und es wird entsprechend der Auf- und Abstieg vollzogen.

    Dieser Entscheidung schließt sich der Bezirk Schwaben mit allen seinen Kreisen an.

    Somit erhält der Stufenplan C des DKBC auch für den Bezirk Schwaben seine Gültigkeit. Für den Bezirk Schwaben gelten also folgende Regelungen:
    Die derzeitigen Tabellenstände sind gleichzeitig Endtabellen. Es wird wie folgt im Bezirk Schwaben verfahren:

    • Die Tabellenersten steigen in die nächsthöheren Ligen auf.
    • Die Tabellenletzten aller 10er Ligen im Bezirk steigen in die nächstniedrigere Liga oder Klasse ab. Bei Ligen oder Klassen, die mit weniger als 10 Mannschaften gespielt haben, wird der Abstieg in Absprache mit den
      Spielleitern extern geregelt.

    Alle Mannschaften des SC Mühlried befinden sich um gesicherten Mittelfeld, was bedeutet, dass weder Aufsteiger noch Absteiger in unseren Reihen geben wird.

    Da wir ja im gesamten BSKV den „gleitenden Abstieg“ haben, können letztendlich die genauen Absteiger erst festgelegt werden, wenn diese vom DKBC und BSKV dem Bezirk vorliegen. Sobald dieses vom BSKV vollzogen wurde, gibt auch der Bezirk Schwaben seine Abschlussligen und Klassen bekannt.

    Gleichzeitig entfallen für die Saison 2019-20 selbstverständlich auch alle noch ausstehenden Meisterschaften und Turniere.

    Neue Regelungen für die kommende Saison 2020-21 werden kommuniziert, sobald hier Entscheidungen vorliegen. Zurzeit gibt es hier noch keine Entscheidungen, weder vom Verband, noch von der Politik.
    Auch wie es im SC Mühlried weitergeht werden wir zu gegebener Zeit kommunizieren.

    Bitte beachtet:

    Es ist nach wie vor kein Trainingsbetrieb möglich bzw. erlaubt!!!
    Bitte haltet Euch zwingend daran!!!

     

     
  • Entscheidung über die Beendigung oder Fortsetzung der Saison 2019/2020 vertagt

    Auf Grund eines Einspruches gegen den Drei-Stufen-Plan, der sich im Besonderen gegen Plan C (Saisonabbruch) richtet, und des daraus resultierenden Urteils des DKBC Rechtsausschusses, kann Plan C mit Wirkung zum 09.05.2020 NICHT in Kraft treten. Dies bedeutet, dass aktuell die Saison 2019/2020 noch nicht wie ursprünglich geplant, abgebrochen werden kann.
     

    Wie es mit der Saison 2019/2020 weiter gehen, bzw. wie die Abwicklung der Saison von statten gehen kann, wird in den nächsten Tagen beraten.

     

    Bitte beachtet:

    Es ist nach wie vor kein Trainingsbetrieb möglich bzw. erlaubt.

     

     

     
  • Planungen zur Fortführung des Spielbetriebs

    Nach der sofortigen Aussetzung des Spielbetriebs im BSKV vom 12. März 2020 wurden Planungen veröffentlicht, wie der Sportbetrieb in der Saison 2019/2020 fortgeführt werden kann. Im Vordergrund stand, unter Berücksichtigung des Schutzes der Gesundheit, eine möglichst sportliche Lösung zu finden. Daher hat der Gesamtvorstand des BSKV, in Anlehnung an den Drei-Stufen-Plan des DKBC, folgendes Vorgehen beschlossen:

     

    Fortführung des Spielbetriebs

    Der Spielbetrieb auf Landesebene wird analog dem Drei-Stufen-Plan des DKBC fortgeführt bzw. beendet.
    Sollte Plan A nicht greifen, tritt Plan B in Kraft. Sollte Plan B nicht vollzogen werden können, wirkt Plan C.

    Plan A

    1. Der 17. Spieltag wird auf den 09. und 10.05.2020 terminiert.
    2. Der 18. Spieltag wird auf den 16. und 17.05.2020 terminiert.
    3. Ausweichtermine sind der 01.,02. und 03.05.2020 sowie als spätester Termin der 23. und 24.05.2020
    4. Sollten bis einschließlich dem 24.04.2020 staatliche Anordnungen bzw. behördliche Auflagen die Umsetzung von Plan A unmöglich machen, tritt am 25.04.2020 Plan B in Kraft.
      Die Entscheidung hierüber trifft das Präsidium des BSKV.

     

    Plan B

    1. Der 17. Spieltag wird auf den 23. und 24.05.2020 terminiert.
    2. Der 18. Spieltag wird auf den 30. und 31.05.2020 terminiert.
    3. Ausweichtermine sind der 16. und 17.05.2020 sowie als spätester Termin der 06. und 07.06.2020
    4. Sollten bis einschließlich dem 08.05.2020 staatliche Anordnungen bzw. behördliche Auflagen die Umsetzung von Plan B unmöglich machen, tritt am 09.05.2020 Plan C in Kraft.
      Die Entscheidung hierüber trifft das Präsidium des BSKV.

     

    Plan C

    1. Die Saison 2019/2020 wird nicht fortgeführt.
    2. Der Tabellenstand nach dem 16. Spieltag wird als Abschlusstabellenstand gewertet.
    3. Anhand der Abschlusstabellen wird nach den gültigen Bestimmungen der Sportordnung sowie nach dem Beschluss des Verbandssportausschusses vom 25.01.2020 der Auf- und Abstieg vollzogen.


    Zur Fortführung des Spielbetriebs unter Plan A und B wird die Sportordnung des BSKV in den in der Anlage erläuterten Punkten zum 01. April 2020 und befristet bis zum 30. Juni 2020 angepasst.


    Die Bezirke treffen in Bezug auf die Fortführung des Spielbetriebs und die Durchführung von Meisterschaften die Entscheidungen für ihren Zuständigkeitsbereich selbst.


     
  • Vereinsmeisterschaften 2019/2020

    Wie im Vorjahr wollen wir auch in dieser Saison die Vereinsmeisterschaften der Männer wieder nach dem Modus des Sprint-Turniers an einem Tag austragen. Dies bedeutet:

    • Es werden grundsätzlich 2 Sätze gespielt. Pro Satz: 10 Wurf Volle und 10 Wurf Abräumen.

    • Die Meisterschaft teilt sich in eine Qualifikation und eine K.O.-Runde.

    • In der Qualifikation wird das Gesamtergebnis beider Durchgänge gewertet und die Platzierungen für den K.O.-Modus ermittelt.

      Bei gleichem Ergebnis zählt zunächst das bessere Räumergebnis, danach die geringere Anzahl der Fehlwürfe. Sollten auch diese gleich sein, wird das niedrigste Ergebnis einer Wurfserie zu Ungunsten des Starters gewertet.

    • In der Finalrunde wird im K.O.-System gespielt. Die Paare dieser Finalrunde ergeben sich anhand der Platzierung aus der Qualifikation (z. B. 1. Platz gegen 16. Platz, 2. Platz gegen 15. Platz, usw.).
      • Je Spieler und Runde 2 Wurfserien x 20 Würfe über zwei Bahnen.
      • Wechsel der Bahnen nach einer Wurfserie mit dem Gegner.
      • Wertung der zwei Wurfserien:

        • Der Kegel mit der höheren Anzahl Kegel erhält einen Satzpunkt.
        • Wenn die Anzahl Kegel gleich ist dann entscheidet ein Satz Sudden Victory:
          Je 1 Wurf auf der zuletzt bespielten Bahn. Kegler mit dem höheren Wurfergebnis erhält einen Satzpunkt
        • Gewinner des Spiels ist der Spieler mit 2 Satzpunkten oder Sieger "Sudden Victory" auf den zuletzt bespielten Bahnen, wenn Gleichheit der Satzpunkte (1:1):

          • Sudden Victory (Match Sudden Victory)
          • 3 Würfe mit Addition der Kegel, linke Bahn beginnt
          • höhere Anzahl Kegel ist Gewinner

    Die Meisterschaft der Männer findet am Dienstag, den 24.03.2020, statt. Der Beginn ist ab 17.00 Uhr. Die Dauer hängt von der Teilnehmerzahl ab und wird rechtzeitig bekanntgegeben. Denkt bitte daran, dass je nach Erfolg das Turnier für die Finalteilnehmer bis gegen 22.00 Uhr dauern kann.

    Bitte tragt Euch in die Meldeliste am Schwarzen Brett in der Kegelbahn bis spätestens Samstag, den 21.03.2020, ein.

    Die Meisterschaft der Frauen findet am Donnerstag, den 26.03.2020, statt. Der Beginn ist ab 17.00 Uhr. Die Dauer hängt von der Teilnehmerzahl ab und wird rechtzeitig bekanntgegeben.
    Bitte tragt Euch in die Meldeliste am Schwarzen Brett in der Kegelbahn bis spätestens Sonntag, den 22.03.2020 ein.

    Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme.

    Eure Sportwarte

     
06 Jun 2020, 09:00 - 12:00, Altpapiercontainer geöffnet
04 Jul 2020, 09:00 - 12:00, Altpapiercontainer geöffnet
01 Aug 2020, 09:00 - 12:00, Altpapiercontainer geöffnet