Rückblick auf den vergangenen Spieltag

 

1. Männer: Heimsieg gegen den SV Eitensheim 1 mit 6,0 : 2,0 (3179 : 3058)
Bester Kegler: Johann Ottillinger mit 573 Holz
 
2. Männer: Auswärtssieg beim KC Stepperg 2 mit 5,0 : 1,0 (2086 : 2055)
Bester Kegler: Theo Streicher mit 569 Holz
 
3. Männer: Auswärtsniederlage beim SK Lenting 3 mit 2,0 : 4,0 (1900 : 1981)
Bester Kegler: Dominik Felber mit 515 Holz
 
1. Frauen: Heimniederlage gegen den SKC Königsmoos 1 mit 1,0 : 5,0 (1902 : 1976)
Beste Keglerin: Alexandra Mirwald mit 556 Holz
neu
Jugend U18: Auswärtssieg bei Baar-Ebenhausen/Zuchering 3 mit 6,0 : 0,0 (1569 : 1307)
Bester Kegler: Isabell Mirwald mit 413 Holz
 

 

Wichtiger Hinweis:
Aufgrund der aktuellen Pandemielage werden alle für das Jahr 2021 noch geplanten Spieltage und Meisterschaften in das Jahr 2022 verschoben.

Aktuell Infos findet Ihr hier.

Über die weitere Entwicklung werden wir wieder Informieren.

 

Alle Ergebnisse, Tabellen und Spielpläne im Detail gibt's hier!

 

Wichtiger Hinweis zu den Corona-Regeln

Aufgrund der aktuellen Situation steht die Krankenhausampel im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen auf ROT.
Das bedeutet, sowohl für das Training als auch den Spielbetrieb die 2G-Regel gilt. Somit haben ab sofort nur noch vollständig geimpfte und genesene Keglerinnen und Kegler Zutritt zu den Kegelbahnen im Sportpark Mühlried. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen.

Ausführliche Informationen gibt es hier!

 


SCM-Kegler treffen sich

Die Jahreshauptversammlung der Kegelabteilung des SC Mühlried findet am Freitag, 16. Juli, unter den geltenden Corona-Bedingungen statt. 

Beginn ist im Saal des Sportparks an der Rinderhofer Breite um 19 Uhr. Abteilungsleiter Günter Feil wird zunächst die Mitglieder begrüßen und dann seinen Bericht über das letzte Vereinsjahr vorlegen. Es folgt der Bericht des Sportwartes Elmar Eisenhofer. Danach steht die Diskussion über die Mannschaftsbildung der Kegelabteilung an. Die Meldung für die kommende Saison erfolgt bis Ende Juli. Dem Bericht des Kassiers Hans Kobold folgt die erwartende Entlastung des Vorstands. Zum Schluss haben die Mitglieder die Möglichkeit, ihre Anliegen vorzubringen. Um rege Teilnahme an der Jahreshauptversammlung wird gebeten.