Kegelsaison 2019/20 wirft ihre Schatten voraus

Nur noch etwa eineinhalb Monate dauert es, bis auf den Bundeskegelbahnen im Sportheim des SC Mühlried wieder eifrig um Punkte gekämpft wird.

Genauer ausgedrückt am 14. September wird es so weit sein, dann steht der erste Spieltag 2019/20 auf dem Programm. Seit dieser Woche liegen nun die vorläufigen Spielpläne des Kreissportwartes Rainer Hermann (Friedrichshofen) vor. Der SCM wird mit einer reinen Damenvertretung. vier Herrenteams und einer gemischten Mannschaft in die neue Kegelsaison gehen.
Zunächst zu den Frauen: Das Damenteam besteht aus der Mannschaftsführerin Alexandra Mirwald, ihrer Tochter Alina, Angela Brosi und Christa Schlingmann und startet erneut in der Bezirksliga Schwaben - Nord. Die Heimspiele finden jeweils am Montagabend ab 19 Uhr statt.

Ebenfalls in der Bezirksliga Schwaben Nord starten die Herren vom SCM I - und zwar in der Aufstellung Elmar Eisenhofer (Mannschaftsführer), Peter Feigl, Sepp Hanke, Hans Ottillinger, Sportwart Jürgen Pittius sowie Venugopal Doosa, der aus der dritten Vertretung kommt und Thomas Streicher ersetzt. Heimspieltermin ist jeweils der Samstag um 14.30 Uhr. SCM II mit Mannschaftsführer Wolfgang Herbst kegelt hingegen wie die Damen am Montagabend - jeweils im Wechsel. Diese Truppe geht übrigens in der Kreisklasse A 1 auf Punktejagd - das Ganze unverändert in der Aufstellung Hans Kofler, Theo Streicher, Paul Wenger und Franz Woltron.

Die Herren von SCM III spielen in der Kreisklasse B II - zu Hause jeweils am Samstag nach der vierten Garnitur um 15 Uhr. Sie bestehen aus Teamchef und Abteilungsleiter Christian Hallermeier, Rudi Koppold, Tarsem Atwal Singh sowie Thomas Streicher. Bliebt hinsichtlich der Mühlrieder Herren noch SCM IV mit Mannschaftsführer Hans Dieter Vogl, die in der Kreisklasse C I antritt - was sie zu Hause jeweils am Samstag um 12.30 Uhr tun wird, direkt vor der dritten Vertretung, wenn die erste Mannschaft auswärts antritt. Neben Günter Feihl sollen Ernst Brandner, Ernst Eisenhofer, Franz Mayr und Fritz Wegler für die sportlichen Erfolge sorgen. Daneben sind noch mehrere ehemalige Aktive als "Feuerwehr" eingeplant.

Zu guter Letzt wäre da noch das gemischte Kegelteam des SCM: Sein Heimspieltermin ist jeweils der Donnerstag um 19 Uhr. Hier sind es dann die Damen aus der ehemaligen zweiten Garnitur und mehrere männliche Neuzugänge, die den SC Mühlried würdig vertreten wollen. Die beiden Jugendlichen Alina und Isabell Mirwald spielen zudem in einer Spielgemeinschaft mit ihren Altersgenossen aus Aichach und Königsmoos.

02 Nov 2019, 09:00 - 12:00, Altpapiercontainer geöffnet
07 Dez 2019, 09:00 - 12:00, Altpapiercontainer geöffnet