Rückblick auf den vergangenen Spieltag

 

1. Männer: Heimsieg gegen den SV Eitensheim 1 mit 6,0 : 2,0 (3179 : 3058)
Bester Kegler: Johann Ottillinger mit 573 Holz
 
2. Männer: Auswärtssieg beim KC Stepperg 2 mit 5,0 : 1,0 (2086 : 2055)
Bester Kegler: Theo Streicher mit 569 Holz
 
3. Männer: Auswärtsniederlage beim SK Lenting 3 mit 2,0 : 4,0 (1900 : 1981)
Bester Kegler: Dominik Felber mit 515 Holz
 
1. Frauen: Heimniederlage gegen den SKC Königsmoos 1 mit 1,0 : 5,0 (1902 : 1976)
Beste Keglerin: Alexandra Mirwald mit 556 Holz
neu
Jugend U18: Auswärtssieg bei Baar-Ebenhausen/Zuchering 3 mit 6,0 : 0,0 (1569 : 1307)
Bester Kegler: Isabell Mirwald mit 413 Holz
 

 

Wichtiger Hinweis:
Aufgrund der aktuellen Pandemielage werden alle für das Jahr 2021 noch geplanten Spieltage und Meisterschaften in das Jahr 2022 verschoben.

Aktuell Infos findet Ihr hier.

Über die weitere Entwicklung werden wir wieder Informieren.

 

Alle Ergebnisse, Tabellen und Spielpläne im Detail gibt's hier!

 

Wichtiger Hinweis zu den Corona-Regeln

Aufgrund der aktuellen Situation steht die Krankenhausampel im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen auf ROT.
Das bedeutet, sowohl für das Training als auch den Spielbetrieb die 2G-Regel gilt. Somit haben ab sofort nur noch vollständig geimpfte und genesene Keglerinnen und Kegler Zutritt zu den Kegelbahnen im Sportpark Mühlried. Ein entsprechender Nachweis ist mitzuführen.

Ausführliche Informationen gibt es hier!

 


1. Herren 2003/2004

SC Mühlried I

Bezirksliga A Nord 2003/2004:

Seit dem Aufstieg im Jahre 1999 spielt die erste Garnitur ohne Unterbrechung in der Bezirksliga A Nord. Nach zwei dritten Plätzen belegte die Mannschaft in der Saison 2002/2003 den zweiten Platz. In der nun kommenden Saison gab es nur ein Ziel. Und das konnte nur Aufstieg in die Bezirksliga Schwaben heißen. Vom ersten Spieltag an setzte sich das Team an der Tabellenspitze fest. Als einzige Kontrahenten um den Aufstieg kristallisierten sich die Teams VSST Günzlhofen und RCl Kipfenberg II heraus.

Seit dem 27.03.2004 stand es endlich fest:
SC Mühlried ist Meister der Bezirksliga A Nord und steht somit auch als Aufsteiger in die Bezirksliga Schwaben fest.

In einem nervenaufreibenden Spiel besiegte die Truppe um Kapitän Hans Ottillinger den ESV Ingolstadt mit 5134 : 5000 Holz. Bereits nach wenigen Würfen musste Hans Kofler verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Ersatzmann Roland Stegmeir hatte gerade am Anfang einen schweren Stand. Musste er doch ohne Vorbereitung direkt im Abräumen eingreifen. Ebenso konnte Max Lang mit seinem Gegner nicht ganz mithalten. Bedingt durch den Wechsel und aufgrund einer starken Leistung der Gegner war man nach der ersten Paarung schon mit 96 Holz im Rückstand. Doch Ralf Wenger und vor allem Fritz Wegler mit glatten 900 Holz in der Mittelpaarung konnten das Spiel drehen. Vor der Schlusspaarung mit Hans Ottillinger und Peter Feigl lag man schließlich mit 41 Holz in Front. Die beiden brachten das Spiel souverän nach Hause.

Im Anschluss wurden vor erfreulicherweise vielen Zuschauer der Sieg, die Meisterschaft und natürlich der Aufstieg feuchtfröhlich gefeiert.

Die Meister-Mannschaft:

  • Feigl Peter
  • Kofler Johann
  • Lang Max
  • Ottillinger Johann
  • Wegler Fritz
  • Wenger Ralf

Tabelle:

1. SC Mühlried 22 34:10 113242 5147,4
2. VSST Günzlhofen 22 30:14 110129 5005,9
3. RC Kipfenberg II 22 26:18 111938 5088,1 6:2 + 61
4. ESV Ingolstadt 22 26:18 110999 5045,4 6:2 - 61
5. TSV Ingolstadt-Nord 22 26:18 111190 5054,1 0:8
6. SSV Bobingen 2 22 24:20 113577 5162,6
7. MBB SG Augsburg 22 22:22 111768 5080,4 2:2 + 21
8. SKK Nikola Tesla Augsburg 22 22:22 112196 5096,6 2:2 - 21
9. SK Lenting 22 20:24 111960 5089,1
10. KC Karlshuld 2 22 16:28 111198 5054,5
11. SpVgg Lagerlechfeld 22 10:34 109477 4976,2
12. TuS Fürstenfeldbruck 22 8:36 108366 4925,7

Spielplan:

Datum Beginn Heim Gast Ergebnis
14.10.2003 13:30 SC Mühlried KC Karlshuld 2 5294 : 5012
13.09.2003 13:00 RC Kipfenberg II SC Mühlried 5070 : 5064
20.09.2003 13:30 SC Mühlried SpVgg Lagerlechfeld 5268 : 4973
27.09.2002 13:15 SK Lenting SC Mühlried 5080 : 5188
11.10.2003 13:30 SC Mühlried SKK Nikola Tesla Aug 5239 : 5215
18.10.2003 13:30 MBB SG Augsburg SC Mühlried 5102 : 5044
25.10.2003 13:30 SC Mühlried SSV Bobingen 2 5216 : 5060
09.11.2003 13:00 VSST Günzlhofen SC Mühlried 4803 : 4908
22.11.2003 13:30 SC Mühlried TSV Ingolstadt-Nord 5155 : 5061
29.11.2003 13:15 ESV Ingolstadt SC Mühlried 5012 : 5068
06.12.2003 13:30 SC Mühlried TuS Fürstenfeldbruck 5253 : 5063
13.12.2003 12:00 KC Karlshuld 2 SC Mühlried 5090 : 5159
10.01.2004 13:30 SC Mühlried RC Kipfenberg II 5219 : 5278
17.01.2004 14:00 SpVgg Lagerlechfeld SC Mühlried 4935 : 4967
24.01.2004 13:30 SC Mühlried SK Lenting 5258 : 5124
01.02.2004 13:15 SKK Nikola Tesla Aug SC Mühlried 5132 : 5250
07.02.2004 13:30 SC Mühlried MBB SG Augsburg 5278 : 5136
14.02.2004 13:00 SSV Bobingen 2 SC Mühlried 5254 : 5238
06.03.2004 13:30 SC Mühlried VSST Günzlhofen 5179 : 5077
13.03.2004 14:00 TSV Ingolstadt-Nord SC Mühlried 5096 : 4935
27.03.2004 13:30 SC Mühlried ESV Ingolstadt 5134 : 5000
03.04.2004 13:30 TuS Fürstenfeldbruck SC Mühlried 4829 : 4928